Historikerin

Dr. Lina Schröder

 

Universität/Institut

Lehrauftrag am Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte an der Julius-Maximilians- Universität Würzburg (Prof. Dr. Helmut Flachenecker)

 

Kontaktdaten

Weingartenstr. 24

97072 Würzburg

E-Mail: lina.schroeder@uni-wuerzburg.de

 

Die letzten Publikationen

Monographien

Schröder, Lina: Der Rhein-(Maas-)Schelde-Kanal als geplante Infrastrukturzelle von 1946 bis 1985: Studien zur Infrastruktur- und Netzwerk-Geschichte (Studien zur Geschichte und Kultur Nordwesteuropas, Bd. 28), Diss., Münster 2017.

Aufsätze

Schröder, Lina: Cultural landscapes: Getreidemühlen am Niederrhein und im Hochstift Würzburg Vergleichende Landesgeschichte in der Praxis. In: Niederrhein-Magazin. H. 23 (2017), S. 30–32.

Rezensionen

Weeber, Urte: Republiken als Blaupause. Venedig, die Niederlande und die Eidgenossenschaft im Reformdiskurs der Frühaufklärung (Ancien Régime Aufklärung und Revolution. Bd. 42), Diss., Berlin/Boston 2016, 533 S., in: Niederrhein-Magazin. H. 24 (2017), S. 44–45.

Moog, Berthold: Lexikon der Mühlenkunde. Technik – Geschichte – Kultur, Binningen/Schweiz 2015, 241 S., in: Zeitschrift Rhein-Maas. Bd. 7 (2018), S. 265–266.

 

Aktuelle Vorträge

18.10.2018, 19 Uhr: Cultural landscape: Infrastrukturregionen. Rheinmuseum Emmerich.

Homepage kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen